«
Mechanik Grundlagen

Blowholes ohne Stichsäge oder einem Dremel herzustellen ist kein Problem. Zeichne mit hilfe des Lüftergitters oder einem Zirkel ein Kreis auf das Gehäuse wo später der Lüfter sitzen soll. Bohre dann einfach mit einem kleinen Bohrer soviele Löcher wie möglich in den Kreis und durchtrenne die stehengebliebenen Stege mit einer Blechschere oder einem Stemeissen. Die Kanten dann mit einer Feile schön rund feilen. Schon ist das Blowhole fertig, und der Lüfter kann eingesetz werden.

Löcher lassen sich ganz genau bohren indem die Stelle, wo das Loch gebohrt werden soll, mit einem Körner eine kleine Kerbe geschlagen wird. Was ist ein Körner? Einfach gesagt, ist ein Körner ein Metallstück mit einer gehärteten Spitze. Wenn ihr keine Körner habt, schaut euch mal etwas um es wird sicher was dasein das man dazu verwenden kann.


Bei Fragen ab ins Forum

Copyright © 2005-2006 HFC-Modding. All rights reserved.